GFI veröffentlicht eine eigene Konkordanztabelle

Seit kurzem steht dem Innerrhoder Stimmvolk eine nachgeführte GFI-Konkordanztabelle zur Verfügung.

  • Am 28. April wird an der Landsgemeinde über die Totalrevision der Kantonsverfassung abgestimmt. (Bild: Giorgio Girardet)

    Am 28. April wird an der Landsgemeinde über die Totalrevision der Kantonsverfassung abgestimmt. (Bild: Giorgio Girardet)

Am 28. April stimmen die Bürgerinnen und Bürger Appenzell Innerrhodens an der Landsgemeinde unter anderem über die Totalrevision der Kantonsverfassung ab. Auf der Kantonsseite kann eine Vergleichstabelle zwischen alter und neuer Verfassung über rund 20 Seiten gesucht und heruntergeladen werden. Am Donnerstagnachmittag, 18. April, hat die Gruppe für Innerrhoden (GFI) nun zusätzlich eine nachgeführte «inoffizielle Konkordanztabelle» der Stimmbevölkerung zur Verfügung gestellt. Sie kann auf der GFI-Homepage unter www.polygon-clarinet-ahj6.squarespace.com eingesehen werden. Für die Richtigkeit der Aussagen in der Tabelle übernimmt die Redaktion keine Verantwortung.

Die Gruppe für Innerrhoden hat an ihrer zweiten Landsgemeindeversammlung die Ja-Parole zur Totalrevision der Kantonsverfassung gefasst.

10
10

Weitere Artikel

  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach

Schreibe einen Kommentar