Leistungsvereinbarung mit Switzerland Global Enterprise

Die Standeskommission hat die neue Leistungsvereinbarung zwischen den Kantonen und Switzerland Global Enterprise zur Förderung der nationalen Standortpromotion für die Jahre 2024 bis 2027 gutgeheissen.

  • (Symbolbild: Bigstock)

    (Symbolbild: Bigstock)

Die bestehende Leistungsvereinbarung mit Switzerland Global Enterprise zur nationalen Standortpromotion läuft Ende 2023 aus. Die Plenarversammlung der Konferenz Kantonaler Volkswirtschaftsdirektorinnen und -direktoren hat deshalb den Entwurf für eine neue Vereinbarung verabschiedet und für eine Vernehmlassung in den Kantonen freigegeben.
Ziel der nationalen Standortpromotion ist es, dank gesteigerter Bekanntheit der Schweiz zusammen mit den Partnerinnen und Partnern auf nationaler, regionaler und kantonaler Ebene zusätzliche Wertschöpfung und Arbeitsplätze für die Kantone zu schaffen.
Die Standeskommission unterstützt das Anliegen und die gesetzten organisatorischen Eckwerte der nationalen Standortpromotion. Sie ist mit dem Vertragsentwurf einverstanden.

1
6

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: Bigstock)

Schreibe einen Kommentar