42’000 Franken für dritten Kindergarten in Bühler

Auf das neue Schuljahr 2022/2023 wird in Bühler ein neuer Kindergarten eröffnet. Der dritte Kindergarten wird für ein Jahr im Oberstufenschulhaus eingerichtet. Die entsprechenden Vorbereitungen sind in vollem Gange. Ebenfalls wird eine zusätzliche Lehrperson benötigt. Diese Stelle konnte bereits erfolgreich besetzt werden.

  • (Symbolbild: Bigstock)

    (Symbolbild: Bigstock)

Bis im Sommer wird der Kindergartenstandort eingerichtet sein, sodass dort ein Teil der neu eintretenden Kindergärtnerinnen und Kindergärtner zur Schule gehen kann. Dafür hat der Gemeinderat einer Kreditüberschreitung von 42’000 Franken zugestimmt. Die Schulkommission arbeitet gemeinsam mit der Schulleitung und der Hochbaukommission an einer Anschlusslösung für den Kindergartenstandort, wie es in einer Mitteilung der Gemeinde Bühler heisst. Mit der Schulraumplanung beschäftigt sich derzeit sowohl die Schulleitung als auch die Schulkommission und der Gemeinderat. Die Klassengrössen an der Schule Bühler bewegen sich in den nächsten Jahren gemäss den Prognosen sehr nahe an der Obergrenze. Dies berücksichtigt auch die Anschlusslösung für den dritten Kindergartenstandort. Als Schule Bühler sind nun alle gefordert, eine mittel- und langfristige Schulraumplanung anzugehen, die es erlaubt, die pädagogischen Ziele nachhaltig umzusetzen. Es wurden Arbeitsgruppen gebildet, die ein pädagogisches und schulräumliches Konzept erarbeiten.

1
3

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: hr)

Schreibe einen Kommentar