Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Derbysieg für den FC Urnäsch

Der FC Urnäsch setzt seine Siegesserie fort und besiegt im Appenzeller Derby die Nachbarn aus Herisau mit 4:0.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Mit 12 Punkten aus den ersten vier Spielen unterstreichen die Urnäscher die aktuelle Form.
Wie in den Partien zuvor waren es die Gäste, welche in der Startphase der Partie das Tempo bestimmten und mehr Spielanteile hatten. Urnäsch setzte wenig Akzente nach vorne, konnte hinten jedoch bei einigen brenzligen Situationen auf die Defensivkette um Captain Jorge und Torhüter Butscho zählen. Der rutschige Rasen erschwerte den Spielaufbau noch zusätzlich und zeigte so den Zuschauern ein sehr zerfahrenes Spiel. Die Platzherren fanden mit der Zeit immer besser ins Spiel und kamen vermehrt zu Chancen vor dem Herisauer Tor. Es war dann Eichi, der mit einem unhaltbaren Schuss in den Winkel die Urnäscher in Führung brachte. Noch vor dem Seitenwechsel konnten die Gastgeber durch N. Gülünay auf 2:0 erhöhen. Diesmal war Eichimit einer Vorlage an der Aktion beteiligt.
Nach der Halbzeitansprache erhöhte Schiegg den Score auf 3:0 und brachte so Ruhe ins Spiel. Die Urnäscher traten selbstbewusster auf und hatten das Spiel unter Kontrolle. Herisau konnte zu keinem Zeitpunkt gefährlich werden. Die Hausherren standen solide und erspielten sich viele Chancen, diese blieben aber ein ums andere Mal ungenutzt. In der Nachspielzeit fiel doch noch das 4:0 dank einer Einzelaktion von J. Eggenberger. Der Sieg ging in der Höhe völlig in Ordnung, vor allem erfreulich war für Urnäsch das erste „zu Null“-Spiel in dieser Saison. Die Defensivabteilung belohnte sich endlich für die sehr starken Leistungen in den ersten vier Spielen.

Weitere Artikel