Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Zwei Unfälle – eine Führerausweisabnahme

Am Freitagabend ereignete sich in Wolfhalden eine Streifkollision zwischen zwei Personenwagen. Nach Mitternacht verunfallte in Speicherschwendi ein alkoholisierter Autofahrer. Verletzt wurde niemand.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Um 19.05 Uhr fuhr eine 33-jährige Automobilistin von Thal in Richtung Wolfhalden, während eine 36-jährige Personenwagenlenkerin ihr Fahrzeug talwärts lenkte. Bei der Örtlichkeit „Unterlindenberg“, in einer Fahrbahnverengung, kam es zu einer Streifkollision zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken.
In Speicherschwendi entstand bei einem Selbstunfall eines 45-jährigen Autofahrers erheblicher Sachschaden. Der Lenker fuhr um 03.00 Uhr auf der Rehetobelstrasse  in Richtung St. Gallen. Höhe Liegenschaft Rehetobelstrasse 6 schlief er ein, überquerte die Gegenfahrbahn und kam einer Rabatte zum Stillstand. Dabei durchbrach der Wagen einen Holzzaun und beschädigte einen Kandelaber. Aufgrund des Verdachts der Angetrunkenheit wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis auf der Stelle abgenommen.

Weitere Artikel

  • H9 Verkehrssicherheit Fuesse