Ministrantenaufnahme von sechs Mädchen und zwei Buben

Am vergangenen Sonntag war es für sechs Mädchen und zwei Buben endlich so weit – sie gehören jetzt auch zur Ministrantenschar «vo ösem Moritz».

  • Impressionen von der Ministrantenaufnahme in Appenzell. (Bilder: Monika Schmid)

    Impressionen von der Ministrantenaufnahme in Appenzell. (Bilder: Monika Schmid)

Nachdem die Kinder auf die Frage von Pfarrer Lukas Hidber «Seid ihr für den Dienst in der Kirche bereit?» mit einem klar vernehmlichen «Ja» geantwortet hatten, bekam jedes von ihnen eine Osterkerze überreicht und durfte in den Seitenbänken des Altarraums Platz nehmen. Und weil sie von Messmer Markus Rechsteiner gut ausgebildet worden waren, durften die frischgebackenen Ministrantinnen und Ministranten im Gottesdienst auch schon mittun. Dabei verrieten die verschmitzt strahlenden Gesichter, dass die Kinder den ersten «richtigen» Einsatz in einem Gottesdienst kaum erwarten können.

6
1

Weitere Artikel

  • Symbolbild: bigstock

Schreibe einen Kommentar