Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Grosses Festwochenende der Kronbergbahn

Die Luftseilbahn Jakobsbad Kronberg AG feiert 2014 ihr 50-jähriges Jubiläum. Im gesamten Jahresverlauf sind diverse Aktivitäten für Gäste jeden Alters im Programm. An diesem Wochenende geht das eigentliche Jubiläumsfest über die Bühne.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Nach gelungenem Startschuss am Freitagabend reihen sich während des Wochenendes eine Attraktion an die andere. Die Jubilarin ist jung geblieben.

Beinahe auf die Stunde genau 50 Jahre nach Eröffnung startete die Luftseilbahn Jakobsbad Kronberg AG den Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten – das eigentliche Jubiläums-Wochenende – mit einem Gottesdienst in der voll besetzten Kirche des benachbarten Klosters Leiden Christi. Dabei kam einerseits die nach wie vor enge Verbundenheit und anderseits der Dank für die vergangenen 50 Firmenjahre zum Ausdruck.

Unter heisser Vespersonne bergrüsste dann Verwaltungsratspräsident Markus Wetter eine grosse Schar an Gästen bei der Talstation zu feinem Apero und einem Glas Wein, d.h. witterungsbedingt vor allem zu einem Glas Wasser. Chroniken zur Folge fand die Einweihung vor 50 Jahren bei derselben Witterung, damals natürlich mit Böllerschüssen, statt. Darauf folgten zwei kurze Reden und die Schlüsselübergabe des damaligen Jungunternehmers Karl Garaventa – das war`s! 50 Jahre nach diesem denkwürdigen Tag gab es natürlich einiges zu erzählen. Wetter streifte die Betriebsjahre kurz und hob dabei einige Rosinen aus der von Achilles Weishaupt auf die Jubiläums-GV verfassten Schrift hervor. Bezirkshauptmann Ruedi Eberle, Verwaltungsrat Christof Steger als Vertreter der Luftseilbahn Brülisau Hoher Kasten, Landesfähnrich Martin Bürki und Arno Inauen, Mitglied der Geschäftsleitung Garaventa AG, wandten sich mit dankenden Worten und Gratulation kurz und herzlich an die Kronbergbahn.

Unter prächtiger Abendsonne fuhren die Gäste anschliessend zu gedeckten Tischen auf den Kronberg. Bergwirt Johann Signer und sein Team hatten ein perfektes Galadiner mit anschliessendem Dessertbuffet vorbereitet. Für hochstehende Unterhaltung sorgten Philipp Langenegger, Werner Alder und Maya Stieger. Rückblick in Form von Geschichten und Ausblick auf Kommendes kamen zum Vorschein und zeigen: Die 50-Jährige ist rüstig wie eh und je und hat noch Lust auf Weites.

Heute Samstag stehen eine Flugschau des Super Puma Display Teams, Auftritte der Stegreifgruppe Gonten, Hufeisenwerfen und diverse Führungen auf dem Programm. Morgen Sonntag folgt dann der Familienevent «Auf den Spuren der Kronbergkrone».

Weitere Artikel