Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Gold und Bronze für Ausserrhoder Plakate

Heidner und Herisauer Schülerinnen und Schüler belegen den ersten und den dritten Platz beim «freelance award» 2014. Gegen 150 Oberstufenteams aus sechs Kantonen und Liechtenstein haben am Wettbewerb teilgenommen.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Teams aus Oberstufenklassen haben bis Ende 2013 rund 150 Ideen für Präventionsplakate eingereicht. Daraus wurden zehn ausgewählt und von Grafikerinnen und Grafikern in Ausbildung zu professionellen «Werbeplakaten» weiterentwickelt. Entstanden sind eindrückliche und kreativ umgesetzte Botschaften und Bilder zu Tabak, Alkohol, Cannabis und dem Umgang mit den neuen Medien.
Eine Jury, zusammengesetzt aus Jugendlichen im Oberstufenalter, Studierenden einer Grafikfachklasse sowie Fachpersonen aus den Prävention, Bildung und Gestaltung, hat anlässlich des «3. freelance-awards» am vergangenen Mittwoch vier Plakate ausgezeichnet. Gewonnen hat das Plakat von Alisa Kuratli (Agentur Festland) und dem Oberstufenteam Janine Eugster, Monika Schefer, Tobias Schoch und Soraina Walser der Oberstufe Gerbe in Heiden. Der dritte Platz geht an Deborah Triggiano (BPR Werbeagentur) und Melanie Lampert, Edith Meier und Michael Sandmeier der Sekundarschule Ebnet West in Herisau.

Weitere Artikel

  • Die beiden Nordostschweizer Martin Roth (links) und Werner Schlegel (rechts) kehrten erfolgreich aus der Südwestschweiz zurück.
  • Die Kinder in Stein bekommen zwei neue Lehrpersonen. (Symbolbild: bigstock)