Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Bei zwei Unfällen war Alkohol im Spiel

Am Freitag ereigneten sich in Heiden und in Lustmühle Verkehrsunfälle, bei denen alkoholisierte Lenker beteiligt waren.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Am Freitag, 24.01.2014, kam es in Heiden vor einem Fussgängerstreifen zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen: Um 18.45 Uhr ereignete sich auf der Höhe Obereggstrasse 10 ein Verkehrsunfall. Ein 50-jähriger Fahrzeuglenker bemerkte zu spät, dass der vor ihm fahrende Personenwagen vor einem Fussgängerstreifen anhielt und fuhr diesem trotz eingeleiteter Bremsung auf. Da der Atemlufttest beim Unfallverursacher positiv ausfiel, wurde eine Blutprobe angeordnet. Die Insassen des vorderen Fahrzeuges beklagten über Rücken- und Kopfschmerzen. Durch die Kollision entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.

Nach einem Überholmanöver ereignete sich am Freitag, 24.01.2014, eine Streifkollision in Lustmühle: Kurz nach 23.00 Uhr beabsichtigte ein 34-jähriger Fahrzeuglenker von der Lustmühle Richtung Teufen kommend, bei der Liegenschaft Hauptstrasse 1445 nach links abzubiegen. Gleichzeitig setzte ein 18-jähriger Fahrzeuglenker zu einem Überholmanöver an, wobei es zu einer seitlichen Streifkollision kam. Da der Atemlufttest beim abbiegenden Automobilist positiv ausfiel, wurde eine Blutprobe angeordnet. Personen wurden keine verletzt. Durch die Kollision entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.

Weitere Artikel

  • H9 Verkehrssicherheit Fuesse