Herisau
pd

René Wohnlich präsidiert Kiwanis Club Säntis

Der 42-jährige René Wohnlich übernahm am 16. September das Amt des abtretenden Kiwanis-Präsidenten, Hansjörg Lieberherr. Er wird das präsidiale Amt, wie sein Vorgänger, für ein Jahr ausüben.

Unter dem Motto „gwondrig ond onderwegs“ möchte der neue Präsident, René Wohnlich, öfters auswärts unterwegs sein und Neues kennenlernen. Dies soll nicht nur der Unterhaltung der Kiwanis-Mitglieder dienen, sondern den Kiwanis Club breiter bekannt machen, zum Beispiel ein Besuch in der Kursana Residenz St. Gallen. Der Besuch eines Gefängnisses oder auch Referate zu diversen Themen bieten die Möglichkeit Neues kennenzulernen. Bereits eingespielte Sozialaktionen, wie die Verteilung der Weihnachtsgeschenke in Herisau und Waldstatt oder die Gratisglace für Kinder am Mittwochnachmittag im Kino Herisau, sowie die Teilnahme am Herisauer Christchindlimarkt sollen erhalten bleiben und nach Möglichkeit, durch weitere wiederkehrende oder auch Einzelaktionen ausgebaut werden.