Herisau
kar

Lieferwagen verliert Metallrampe

Am Dienstagmorgen, ist es in Herisau zu einem Unfall gekommen. Ein Personenwagen kollidierte mit der heruntergekippten Metallrampe eines fahrenden Lieferwagens. Dabei entstand Sachschaden.

Am frühen Dienstagmorgen fuhr ein 77-jähriger Mann mit einem Lieferwagen auf der Alpsteinstrasse in Richtung Waldstatt. Kurz nach dem Bahnhof Wilen löste sich eine Metallrampe vom Fahrzeug und stürzte auf die Fahrbahn. Ein Personenwagen, welcher zur selben Zeit auf der Alpsteinstrasse in Richtung Dorfzentrum fuhr, wurde im vorderen Bereich von der Metallrampe getroffen und dadurch beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen war die Metallrampe des Lieferwagens ungenügend gesichert. Die 46-jährige Lenkerin des Personenwagens und der Lenker des Lieferwagens blieben beim Unfall unverletzt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf mehrere tausend Franken.