Gais
cm

Jongleur-Gloria siegte an der Eliteschau

Die schönste Kuh Ausserrhodens heisst Gloria und kommt aus dem Stall von Hansueli Lanker aus Waldstatt.

  • Das ist die Legende
    Das Siegertrio (von links): Reserve-Champion Calvin-Renita und Champion Jongleur-Gloria, beide von Hansueli Lanker sowie die 3. Platzierte Jongleur-Jana von Thomas Breitenmoser. (Bilder: Claudia Manser)
  • Das ist die Legende
    Die Züchtergruppen-Cup Champion Genox-Boy-Blüemli mit Vorführer Christian Fuster und Besitzer Jakob Fuster.

Die Auszeichnung als bester Züchter erarbeitete sich Jakob Rechsteiner aus Urnäsch. Züchtergruppen Cup-Champion wurde Genox-Boy-Blüemli von Jakob Fuster aus Eggerstanden.

Zum zehnten Mal führte die Braunviehzüchtergruppe Appenzell Ausserrhoden ihre Eliteschau durch. Und zum zehnten Mal konnte sie sowohl punkto Zuschaueraufmarsch wie auch punkto Qualität im Ring einen vollen Erfolg verbuchen. In der Reithalle Starkenmühle in Gais konnte Richter Daniel Gisler aus Bürglen 27 Rinder und 58 Kühe rangieren. Am Züchtergruppencup nahmen neben dem Gastgeber auch Nachbarzüchtergruppen aus Innerrhoden, Glarus, Graubünden, St.Gallen und Thurgau teil.