Grub
gk

Drei Gruberinnen verzichten auf Wiederwahl

Kantonsrätin Susanne Lutz, GPK-Präsidentin Anja Schläpfer und GPK-Mitglied Sibylle Rechsteiner haben dem Gemeinderat den Verzicht für das Antreten bei den Gesamterneuerungswahlen 2019 bekannt gegeben. Ihre Behördentätigkeit endet per 31. Mai 2019.

  • Das ist die Legende
    Kantonsrätin Susanne Lutz. (Bilder: zVg)
  • Das ist die Legende
    Anja Schläpfer, GPK-Präsidentin.
  • Das ist die Legende
    Sibylle Rechsteiner, GPK-Mitglied.

Kantonsrätin Susanne Lutz wird nach 14-jähriger Parlamentstätigkeit aus dem Kantonsrat von Appenzell Ausserrhoden ausscheiden. Gemäss der Änderung des Kantonsratsgesetzes vom 24. September 2018 dürfen Angestellte der Kantonalen Verwaltung nicht mehr dem Kantonsrat angehören. Infolge dieser neuen Regelung ist ein Wiederantritt von Susanne Lutz nicht mehr möglich. Anja Schläpfer, GPK-Mitglied seit 2005 / GPK-Präsidentin seit 2013 und Sibylle Rechsteiner, GPK-Mitglied seit 2015 haben ebenfalls den Verzicht auf die Wiederwahl bekannt gegeben. Der Gemeinderat dankt den verdienten Behördenmitgliedern für das langjährige und engagierte Wirken zum Wohle der Gemeinde Grub.