Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Turniersieg für die Da-Junioren des FCA

Letzten Samstag haben die Da-Junioren vom FC Appenzell am Hallenturnier in Teufen teilgenommen und dieses auch souverän gewonnen. Es war bereits der dritte Turniersieg in Folge.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Gegen den Gastgeber aus Teufen, den FC Wittenbach und den FC Herisau fuhren die Appenzeller in der Vorrunde drei Siege ein. Damit hatte man sich den Gruppensieg und die Qualifikation für den Halbfinal geholt, wo das zweite Gastgeberteam des FC Teufen gegenüber stand. Nach einer schnellen Führung, wurden leider weitere zahlreiche Chancen nicht genutzt. Nur einmal kam der FC Teufen gefährlich vor das Tor der Appenzeller, und glich das Spiel durch ein unglückliches Eigentor aus. Am Ende der regulären Spielzeit stand es 1:1 Unentschieden, und das Spiel musste in einer dreiminütiger Verlängerung mit einem Golden Goal oder dann im Penaltyschiessen entschieden werden. Doch zum Penaltyschiessen  kam es gar nicht, da Mirnes Mujkanovic das Spiel mit einem Golden Goal nach nur einer Spielminute für den FC Appenzell entschied. Im Endspiel traf man dann auf den FC Münsterlingen, der sich im Halbfinal ebenfalls mit einem Golden Goal durchsetzen konnte. Die beste Leistung zeigten die Appenzeller dann im Final, wo sie defensiv nichts anbrennen liessen und zahlreiche Chancen herausspielten. Im Gegensatz zum Halbfinal waren sie im Final viel effizienter. Sie zeigten zum Teil sehr schönen Kombinationsfussball und siegten mit 3:0 Toren. Das Team des FC Appenzell stand zu guter Letzt als verdienter Sieger zuoberst auf dem Podest und durfte den Pokal in die Höhe stemmen.

Weitere Artikel