Regula Frehner ist Schweizermeisterin

Im Rothenthurmer Hochmoor wurde letzten Sonntag um die Wette gemäht. Der Wettkampf war der letzte in diesem Jahr. Zusammen mit den Anlässen in Herisau und Frutigen zählt dieser zur Schweizermeisterschaft.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Rund 120 Teilnehmer nahmen den Wettkampf im Streuried von Rothenthurm in Angriff. Die Tagessiege bei den Erwachsenen gingen dieses Mal in die Ostschweiz. Aber noch weitere Ostschweizer konnten eine mit Kranz gekrönte Leistung erzielen. Jugend Knaben: 2. Tobler Tobias, Herisau; 5. Nef Beni, Schwellbrunn; 6. Tobler Michael, Herisau; 9. Fässler Bruno, Appenzell – Damen 1: 1. Frehner Regula, Urnäsch; 2. Frischknecht Marianne, Schwellbrunn; 4. Ehrbar Andrea, Herisau; 5. Nef Anita, Schönengrund; 6. Aebli Iris, Mogelsberg – Damen 2: 2. Koller Marlies, Appenzell; 3. Broger Klara, Appenzell – Herren 1: 5. Frick Jakob, Schachen; 6. Näf Thomas, Schönengrund; 7. Koller Simon, Appenzell; 8. Neff Walter, Gonten; 11. Schläpfer Beat, Schwellbrunn – Herren 2: 1. Tobler Stefan, Schwellbrunn; 3. Roth Ruedi, Herisau; 7. Mazenauer Johann, Appenzell – Herren 3: 3. Koller Sepp, Appenzell; 5. Raschle Ulrich.

Die Mähresultate von Herisau, Frutigen und Rothenthurm werden jeweils zusammen gezählt und zählen zur Rangliste für die Schweizermeisterschaft. Auch hier konnten die Ostschweizer gute Ränge erreichen. Damen: 1. Frehner Regula, Urnäsch; 2. Frischknecht Marianne, Schwellbrunn; 4. Aebli Iris, Mogelsberg; 5. Zuberbühler Sonja, Egg-Flawil – Herren: 2. Tobler Stefan, Schwellbrunn; 4. Näf Thomas, Schönengrund; 7. Roth Ruedi, Herisau; 9. Schläpfer Beat, Schwellbrunn; 10. Frick Jakob, Schachen – Knaben: 2. Nef Beni, Schwellbrunn; 3. Tobler Michael, Herisau; 4. Tobler Tobias, Herisau

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: hr)