Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Betrunkene baut zwei Unfälle

Nach einer Streifkollision auf der Eichbergstrasse fuhr eine PW-Lenkerin ohne sich um den Schaden zu kümmern weiter. Nach etwa einem Kilometer endete die Weiterfahrt abrupt in einer Waldböschung.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Am späten Montagabend, 9. Dezember, fuhr eine 42-jährige Autolenkerin auf der Eichbergstrasse von Eggerstanden in Richtung Oberriet. Im Bereiche des Chräzerenwaldes kam es auf einem geraden Strassenabschnitt zu einer Streifkollision mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Nachdem die Automobilistin nicht anhielt und sich nicht um den angerichteten Sachschaden kümmerte, verursachte sie nach ihrer Weiterfahrt etwa einen Kilometer weiter einen Selbstunfall. Nach der Kollision mit einem Markierungsfahl fuhr die Lenkerin über den rechtsseitigen Strassenrand hinaus und kam in einer Waldböschung zum Stillstand.
Verletzt wurde niemand. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von einigen tausend Franken. Zur Bergung des Unfallfahrzeuges musste ein Kran-Lastwagen aufgeboten werden.
Die Unfallverursacherin musste sich einer Blutentnahme unterziehen und der Führerausweis wurde eingezogen.

Weitere Artikel

  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach