Schlatt-Haslen
vp

Sternsinger kämpften sich durch das Schneegestöber

Am Samstag waren an verschiedenen Orten die Sternsinger unterwegs.

  • Das ist die Legende
    (Bilder: Vreni Peterer)
  • Das ist die Legende
  • Das ist die Legende
  • Das ist die Legende
  • Das ist die Legende

So auch im Bezirk Schlatt-Haslen, wo rund 50 Kinder den Segen «Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus» in die Häuser brachten. Vor allem im Bereich Leimensteig kämpften die Mädchen und Buben gegen das Schneegestöber und die Kälte. Doch im Wissen darum, dass sie für einen guten Zweck unterwegs waren, liessen sie sich die Laune nicht verderben und wünschten der Bevölkerung «e guets Neus». Im Bezirk Schlatt-Haslen wurde dieses Jahr für die «Behinderten-Freizeitgruppe Appenzell» und für die offizielle Sternsinger-Aktion gesammelt.