Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Zäher Heimsieg gegen den VBC Buochs

Nach vier Auswärtsspielen in Serie empfingen die Appenzeller Bären Am Samstag Zuhause dem VBC Buochs. Vor zwei Wochen reichte Auswärts ein mässiger Auftritt zu einem 3:0 Auswärtssieg.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Möglicherweise ging dadurch der eine oder andere davon aus, dass auch dieses Spiel klar an den Tabellenersten gehen würde. Der erste Satz deutete auf jeden Fall darauf hin, denn schon nach kurzer Dauer, ging dieser mit 25:18 kompromisslos an das Heimteam. Doch die Innerschweizer wollten keineswegs ohne Gegenwehr wieder abreisen, da für sie der theoretische direkte Ligaerhalt immer noch möglich war. Kämpferisch und mit einer starken Verteidigungsleistung, gelang es den Gästen, die Appenzeller zu mehr Risiko und Fehlern zu zwingen. Mit 22:25 gewannen sie den zweiten Satz und glichen zum 1:1 aus. In der Folge gelang den Bären nicht mehr allzu viel, die Leistung von Buochs war zu solide und somit sicherten sich die Innerschweizer mit dem 17:25 schon einmal einen Punkt. Doch Spielertrainer Sascha Messmer vermochte durch einige Umstellungen im Team den Hebel um zu stellen. Mit neuem Schwung gelang es, dem VBC Buochs den gewonnen Elan wieder abzunehmen und das Spieldiktat zu übernehmen. Wuchtige Angriffe und eine Verteidigung welche viele Bälle im Spiel hielt, bauten den Vorsprung Punkt um Punkt aus, bis der vierte Satz klar mit 25:16 an die Bären ging.

Im Entscheidungssatz konnte das Heimteam schon früh wieder einen Vorsprung aufbauen. Die Innerschweizer waren nicht mehr in der Lage die nötigen Reserven aufzubieten und mussten sich mit 15:11 und einer, über weite Strecken guten Leistung, geschlagen geben.

Die Appenzeller Bären haben nach diesem Wochenende ihre Leaderposition stärken können und geben auch in ihren beiden letzten Heimspielen, mit hoffentlich vielen Zuschauern, alles um den Playout Thron zu behalten.

Weitere Artikel

  • Die beiden Dipl. Fachfrauen Bau und Umwelt GFS: Miriam Handschin und Nicole Knaus Urnäsch Hundwil (v.l.) Bild: zVg)
  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach