Kostenbeitrag an Palliative Care

Der Gemeinderat unterstützt den Hospitzdienst in der Pilotphase (Mitte 2013 bis Ende 2014) mit einem Beitrag von gesamthaft Fr. 12‘000.00.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Der Verein «Forum Palliative Care Teufen» setzt sich für ein würdevolles Sterben auf Gemeindeebene ein, sei es in den Alters- und Pflegeheimen oder zu Hause. Hauptaktivitäten des Forums sind das nachhaltige Bereitstellen der notwendigen Freiwilligen-Strukturen, gutes Funktionieren des Beteiligen-Netzwerkes und die Sensibilisierung sowie Wissensvermittlung der Öffentlichkeit in Sachen Palliative Care.
Ein Hospitzdienst bietet mit ausgebildeten Freiwilligen Entlastung von Angehörigen durch Präsenz bei den Sterbenden, falls angezeigt am Tag und in der Nacht. Der Hospitzdienst übernimmt keine Pflege- oder Haushaltverrichtungen. Freiwillige des Hospitzdienstes arbeiten ehrenamtlich und erhalten lediglich eine Spesenentschädigung.

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: bigstock)