Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Ersatzwahlen Regiwehr und Gemeindebauamt

Aus zwei Teilpensen bei der Regiwehr Heiden – Grub – Eggersriet – Wolfhalden sowie beim Bauamt Heiden konnte eine 100%-Stelle geschaffen werden.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Per 1. Dezember 2010 wurde Christian Rotach für ca. 80 % Kursaal und ca. 20 % Bauamt angestellt. Nach dem Wegzug von Christian Rotach wurde der neue Hauswart direkt durch die neue Kursaalleitung, dem Hotel Heiden, angestellt. In arbeitsintensiven Phasen des Bauamtes Heiden deckt die Forstkorporation die Arbeiten im Auftragsverhältnis ab. Auch die Regiwehr sucht seit Januar 2013 einen Feuerwehr-Materialwart-Stv. in einem Teilzeitpensum. Die zuständigen Regiwehrverantwortlichen sowie die Kommission Hoch- und Tiefbau suchten nach Lösungen.

Der Gemeinderat hat nun beschlossen, dass durch die Kommission Hoch- und Tiefbau eine Person zu 100 Stellenprozenten angestellt und zu 40 Prozent an die Regiwehr vermietet wird. Es ist so einfacher, eine fachlich ausgewiesene Person finden zu können. Ideale Bedingungen wären: 25 – 30 jährig, feuerwehrpflichtig, Bereitschaft zur Wohnsitznahme im Regiwehrgebiet, Ausbildung als LKW- Mechaniker oder ähnlicher Beruf.

Da mit der neuen 60%-Stelle wohl eine Erhöhung des Stellenplans beim Bauamt um 40 Prozent vorgenommen wird, gleichzeitig jedoch der Aufwand für Einsätze Dritter im Umfang der steigenden Personalkosten eingespart wird, handelt es sich um ein kostenneutrales Geschäft. Zudem können mit der Aufteilung Bauamt – Regiwehr Synergien genutzt werden.

Weitere Artikel

  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach