Elektrofirma unterstützt die Sanierung und Erweiterung der Mehrzweckanlage Sommertal

Mit dem Beitrag einer Firma aus Schönengrund werden im Schwellbrunner Mehrzweckgebäude neue Sportgeräte angeschafft.

Am 20. Oktober 2019 hat die Bevölkerung in Schwellbrunn den Verpflichtungskredit für die Sanierung und Erweiterung der Mehrzweckanlage Sommertal klar angenommen. Die Baukommission Mehrzweckanlage (MZA) beschäftigt sich zurzeit mit der Ausarbeitung des Projekts. Darunter auch das Teilprojekt Finanzen, welches Sponsorengelder sammelt.

Mit grosser Freude konnte Gemeindepräsident Ueli Frischknecht eine Spende für die Sanierung der Mehrzweckanlage über 2000 Franken entgegennehmen. Im Namen der Firma A. Lehmann Elektro AG überbrachte Roland Gantenbein, Filialleiter Schönengrund, den Spendencheck. Dieser Betrag wird für die Beschaffung von neuen Sportgeräten verwendet.

Bereits im Februar konnte ein ähnlich hoher Betrag vom OK-Präsidenten der G19 entgegen genommen werden. Die Gewerbeschau fand im Mai 2019 statt.

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: Bigstock)