Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Bernadette Dobler ist neue Hospiz-Präsidentin

Am Mittwoch abend hielt der Hospiz-Dienst Appenzell seine zweite Hauptversammlung ab. Im Mittelpunkt stand dabei die Wahl einer neuen Präsidentin.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Bernadette Dobler ist seit der Gründung des Hospiz-Dienstes Appenzell als Freiwillige tätig und wird das – trotz des neuen Amtes – auch in Zukunft bleiben. Im weiteren wurde eine Statutenänderung gutgeheissen, so das regelmässig freiwillig Tätige automatisch Mitglieder sein können, ohne Bezahlung des Jahresbeitrages. Im Jahr 2012 wurden 39 Einsätze mit 239 Stunden geleistet. (Im Vorjahr waren es 15 Einsätze mit 116 Stunden). Im ganzen wurden 10 Patienten begleitet, 4 Personen zu Hause und 6 im Heim. Der Hospiz-Dienst wurde im letzten Jahr vor allem für Nachteinsätze angefragt. Bei intensiver Begleitung, welche mehr als eine Woche dauere, komme der Dienst mit seinen momentan 13 Freiwilligen an seine Grenzen, vor allem eben weil die Einsätze oft Nachts stattfänden, so die Stellenleiterin Brigitte Fritsche. Deshalb seien nach wie vor freiwillige Frauen und Männer gesucht, die bereit sind, schwer kranke und sterbende Menschen zu begleiten. Vorgestellt wurde im Rahmen der Hauptversammlung auch die neu geschaffene Trauerkarte des Hospiz-Dienstes.

Weitere Artikel