Stein
kar

Verletzungen im Schulterbereich nach e-Bike-Selbstunfall

Unbestimmte Verletzungen im Schulterbereich hat sich am Dienstagmorgen, 26. November 2019, ein E-Bike-Fahrer bei einem Selbstunfall in Stein zugezogen.

Ein 65-jähriger Lenker fuhr um zehn Uhr mit seinem E-Bike vom Dorf Stein kommend auf der Nebenstrasse in Richtung Haslen. Kurz vor der List-Brücke verlor er die Herrschaft über sein E-Bike, kam zu Fall und zog sich dabei unbestimmte Verletzungen im Schulterbereich zu.

Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden.