Rehetobel
kar

Linkskurve nicht richtig erwischt

Am Montag, 2. September 2019, ist es in Rehetobel zu einem Selbstunfall mit einem Auto gekommen. Es entstand Sachschaden.

Um 21.55 Uhr fuhr ein 32-jähriger Automobilist von Speicherschwendi in Richtung Rehetobel. Auf der St. Gallerstrasse, Höhe Habset, verlor er in einer Linkskurve die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam ins Schleudern. Das Auto geriet neben die Strasse und kam im Wiesenbord zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken.