Eggerstanden
kai

Frontalkollision zwischen Auto und Motorrad

Der in den Verkehrsunfall involvierte Motorradlenker musste mit Handverletzungen ins Spital gebracht werden.

Gestern Dienstagabend, kurz nach 19.00 Uhr, fuhr eine 29-jährige Frau mit ihrem Auto von Eichberg her in Richtung Eggerstanden. Auf der schmalen Strasse fuhr ein 21-jähriger Motorradlenker in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Im Bereich einer Kurve kam es zu einer frontalen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Dabei verletzte sich der Motorradlenker und musste mit dem Rettungsdienst Appenzell in Spitalpflege gebracht werden. Die Eichbergstrasse musste für kurze Zeit gesperrt werden.