Herisau
mitg.

Hauptversammlung und 50-Jahr-Jubiläum der Rheumaliga beider Appenzell

Am Donnerstag, 17. Mai 2018, begrüsste Präsident Dr. Vinzenz Müller die interessierten Mitglieder der Rheumaliga beider Appenzell zur alljährlichen Hauptversammlung im Casino in Herisau. Gekonnt führte der Präsident durch die Traktanden. 2017 war erneut ein erfolgreiches Jahr für den Verein.

  • Das ist die Legende
    Der Zauberer «Hannes vo Wald» bei seiner Darbietung anlässlich des Jubiläums. (Bild: zVg)

Anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums warf Dr. Vinzenz Müller einen Blick in die Vergangenheit. Er erzählte aus den Anfängen der Appenzellischen Rheumaliga, die durch Dr. Max Sutter als Gründungspräsident, Walter Irniger, Georges Brochocki, Max Künzle und Paul Bänziger ins Leben gerufen wurde. Mit dem sozialen Gedanken ehrenamtlich etwas Gutes für die Rheuma-Betroffenen zu tun, wurden Mitglieder und Kursleiterinnen angeworben – das Rheumaschwimmen war geboren. Man unterrichtete für ein Kaffeegeld. Im Laufe der Zeit wurde aus dem Kaffeegeld Lohn und die mündlichen Abmachungen wurden durch Verträge ersetzt. Die Kassabücher wichen dem PC – die Digitalisierung machte auch hier keinen Halt. Heute zählt die Rheumaliga beider Appenzell über 400 Mitglieder und freut sich über ca. 310 Kursteilnehmende an den Standorten Herisau, Niederteufen, Heiden und Unterrechstein.

Anschliessend erläuterte Dr. Vinzenz Müller das fünfte Traktandum, den Zusammenschluss der Rheumaliga AI/AR mit der Rheumaliga SG/GR/FL auf Mitte 2018. «Wir befinden uns mitten im Wandel des Zeitgeistes und der Strukturen. Die Bereitschaft zu ehrenamtlichen Tätigkeit nimmt ab, die work-life-balance bestimmt vermehrt die Tagesstruktur. Zudem geht der Trend zur Konzentration und Zentralisierung der Administration hin. Mit dem Zusammenschluss vergrössert sich das Dienstleistungsangebot der überregionalen Liga und trägt so zur Verbesserung des Gesamtangebotes bei. Neu werden im neuen überregionalen Vorstand zwei Vertreter aus dem Appenzellischen Einsitz haben.» Dieser Abstimmung wurde einstimmig zugestimmt.

Anschliessend begannen die Feierlichkeiten zum 50-Jahr-Jubiläum. Landammann Paul Signer sowie Valérie Krafft, Geschäftsleiterin Rheumaliga Schweiz, richteten ihre Grussbotschaften an die Anwesenden und gratulierten der Rheumaliga AR/AI. Von der musikalischen Unterhaltung durch Calvin Rüegg auf dem Hackbrett sowie dem Zauberer «Hannes vo Wald» liess sich die muntere Gästeschar durch den Abend begleiten. Dieser klang mit einem abwechslungsreichen Apéro riche und einem Glas Wein aus.