Stein
pd

Geschäftsführerin der Schaukäserei tritt zurück

Evelyne Hennet tritt aus persönlichen Gründen auf Ende Juni 2018 als Geschäftsführerin der Appenzeller Schaukäserei zurück.

  • Das ist die Legende
    Evelyne Hennet. (Bild: pd)

Evelyne Hennet war vier Jahre für die Appenzeller Schaukäserei AG tätig. Sie hat in dieser Zeit die Schaukäserei mit viel Engagement geleitet und massgeblich zur Weiterentwicklung des Unternehmens beigetragen. Während ihrer Tätigkeit erfolgte die Umwandlung der Rechtsform von einer Genossenschaft in eine Aktiengesellschaft sowie eine Kapitalerhöhung. Zu den weiteren Grossprojekten zählten der Umbau des neuen Schaubereichs und die Feierlichkeiten des 40-Jahr Jubiläums, welche letztes Jahr erfolgreich umgesetzt wurden.
Die Appenzeller Schaukäserei dankt Evelyne Hennet ganz herzlich für die geleistete Arbeit. Der Verwaltungsrat wird die Nachfolgeregelung umgehend an die Hand nehmen.