Heiden
gk

Neubesetzung der bestehenden Vakanzen im Zählbüro

Per sofort hat der Gemeinderat drei neue Mitglieder für das Zählbüro gewählt.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild: Bigstock)

Nicole Freuler ist aus dem Zählbüro zurück getreten. Zudem bestand seit längerem eine weitere Vakanz. Auf eine Medienmitteilung und den Aufruf im Mitteilungsblatt «aufwind» sind erfreulicherweise gleich drei geeignete Bewerbungen eingegangen.

Der Gemeinderat hat entschieden, alle drei Bewerbenden für das Zählbüro zu berücksichtigen. Neu ins Zählbüro gewählt wurden Andrea Kelava, Emily van der Wingen sowie Bruno Huber. Alle Personen im Zählbüro bilden eine Gemeinschaft, aus welcher je nach Abstimmung eine grössere oder kleinere Anzahl daraus aufgeboten werden kann. Der Gemeinderat heisst die Neugewählten herzlich willkommen und wünscht ihnen viel Erfolg und Befriedigung in ihrer neuen Funktion.