Appenzell
kai

Zu zweit auf dem Velo angefahren

In Appenzell, Bereich Oberer Gansbach kam es auf der Einbahnstrasse zu einer Kollision zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Auto. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild: Archiv/A24)

Am Dienstag, 7. November 2017 um etwa 13.30 Uhr, fuhr eine jugendliche Fahrradlenkerin mitsamt einer jugendlichen Mitfahrerin im Bereich Oberer Gansbach in Richtung Oberstufenschulhaus Hofwies. Gleichzeitig fuhr ein Auto vom Landsgemeindeplatz her kommend in entgegengesetzter Richtung. In der Folge kam es zur Kollision zwischen der Fahrradlenkerin und dem Personenwagen. Dabei wurden die Fahrradlenkerin und ihre Mitfahrerin leicht verletzt. Die beiden Fahrradfahrerinnen trugen keinen Helm. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst Appenzell in Spitalpflege gebracht. Im Auftrag der Jugendanwaltschaft führt die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden eine Untersuchung durch.