Vorderland
iks

Eva Drexel und Claudia Klee für Doris Eugster

An der 45. Mitgliederversammlung von PluSport-Behindertensport Vorderland (BSV) wurden Eva Drexel und Claudia Klee für Doris Eugster in den Vorstand gewählt. Robert Nänny, Wald, und Margrit Waller, Rehetobel, sind neu Freimitglieder für 25-jährige Vereinstreue.

  • Das ist die Legende
    An der MV des Plusport-Behindertensports Vorderland anwesende Geehrte und Gewählte: Margrit Keller, Eva Drexel, Robert Nänny, Claudia Klee und Hanspeter Trümpler. (Bild: Isabelle Kürsteiner)

 

Im Hotel Hohe Lust in Lutzenberg wurden am vergangenen Samstag noch weitere treue Mitglieder geehrt. Seit zwanzig Jahren gehören Monika Hälg, Rorschach, Margrit Keller, Walzenhausen, Hanspeter Trümpler, Walzenhausen, seit 15 Jahren Walter Lengweiler, Rehetobel, sowie seit zehn Jahren Sabrina Schoch, Rehetobel, dazu. Dies zeigt eindrücklich, wie beliebt der Verein ist.

Präsident Hannes Friedli, Heiden, begrüsste die Vertreter der Hinterländer Sektion. In einer Schweigminute gedachte die grosse Turnerschar des engagiertes Vorstandsmitgliedes Elisabeth Gröli, Rehetobel, und Leiter Dieter Tüsel, Rorschacherberg. Ebenso wie im Lichtbildervortrag der Technischen Kommission berichtete der Präsident von den zahlreichen Anlässen ausserhalb der regulären Turn- und Schwimmstunden am Montag, Mittwoch und Freitag. Sein Dank ging an die Sponsoren und Passivmitglieder für «das Geld, das wir brauchen, um unsere vielen tollen Unternehmungen überhaupt durchführen zu können». Danach informierte er über die neuen organisatorischen Belange.

Schock im Sommer: Das Hallenschwimmbad in Walzenhausen war plötzlich geschlossen. Schliesslich fand Schwimmleiterin Claudia Niederer, Walzenhausen, im Bad des Wiggenhofs, der Schule des HPV Rorschach, eine neue Bleibe. Als ganz besonderen Anlass hob Hannes Friedli die Hochzeit von Leiterin Doris Eugster und Michael Haas am 10. September 2016 hervor. Doris Haas-Eugster gab ihren Rücktritt aus dem Vorstand, weil sie Mutter wird. Friedlis Gratulation ging an Annelies Lutz, Leiterin des Kinderturnens, für die abgeschlossene Leiterinnenausbildung, den ihre langjährige Vorgängerin Enza Welz, Wald, hatte ebenfalls ihren Rücktritt auf die MV 2017 gegeben. Somit ist der Weiterbestand der jüngsten Turngruppe bestens gesichert. In der Mittwochsgruppe war Céline Gnädinger, Rorschach, ausgetreten. Nicole Geiger, Oberegg, konnte an ihrer Stelle motiviert werden. Die Verankerung des BSV in der Region bezeugte ebenfalls Kassier Hans Lutz, Heiden, und die Revisoren Romana Tremp, Speicher, und Gerhard Wiesendanger, Heiden, bestätigten die gut geführte Rechnung.

Nach der herzlichen Verabschiedung von Doris Haas-Eugster aus dem Vorstand konnten mit Eva Drexel, Grub AR, und Claudia Klee, Oberegg, gleich zwei kompetente Frauen in den Vorstand gewählt werden. Wiederwahl erfuhren Präsident Hannes Friedli, Vizepräsident Albert Ebneter, Heiden, Kassier Hans Lutz, Heiden, Aktuar Marcel Kelemen, Wald, Angela Böhler, Präsidentin TK, Heiden, sowie die Revisoren Romana Tremp, Speicher, und Gerhard Wiesendanger, Heiden. In der Technischen Kommission sitzen weiter ein: Angela Böhler, Marcel Kelemen, Claudia Niederer, Schwimmen, Ernst Schneider, Altstätten, Mittwochsgruppe, Aschi Städler, Heiden, Montagsgruppe, sowie Annelies Lutz, Sport für Kinder.