Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Zweiter Rang für U23-«Bären»

U23-Juniorenteam der Appenzeller Bären beendete die Rückrunde auf dem 2. Tabellenplatz.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Unerschrocken und ballsicher präsentierte sich das U23-Team der Appenzeller Bären in der Rückrunde der Herbstmeisterschaft. Mit 16 Punkten belegen die Appenzeller hinter dem Leader aus Amriswil den 2. Tabellenplatz in der 1. Stärkeklasse.

Gegen das spielerisch sehr starke Team aus Amriswil starteten die Junioren der Appenzeller Bären in die Rückrunde. Das Team aus dem Thurgau, das mit einigen Nationalliga B erprobten Spielern antrat ,spielte stark und dominierte das Team aus Appenzell klar. Mit einer undiskutablen 3:0-Niederlage wurden die Appenzeller nach Hause geschickt.
Mit gemischten Gefühlen reisten die U23-Jungs dann nach Andwil zum zweiten Rückrundenspiel. Nach den ersten gelungen Ballwechseln konnte sich das Team steigern. Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung erzielten die Bären schliesslich einen 3:0-Sieg.
Mit gesteigertem Selbstvertrauen starteten die Appenzeller gegen Winterthur zum ersten Heimspiel der Rückrunde. Viele gelungene Einzelaktionen und ein gut funktionierendes Kollektiv ergaben einen weiteren klaren 3:0-Sieg.
Im gleichen Stil spielten die U23-Jungs die beiden Spiele gegen Bütschwil. Abnahme und Service funktionierten und ermöglichten die Spielkontrolle. Zwei ungefährdete 3:0-Siege ergaben weitere sechs Punkte auf dem Konto.
Nach einem Forfaitsieg gegen Andwil reiste das Team der Bären ersatzgeschwächt nach Winterthur. Trotz starker Gegenwehr der sechs Spieler reichte es nicht zum Sieg. Mit dem Wissen, dem Gegner in einem 5-Satz-Spiel alles abverlangt zu haben, trat das U23-Team mit einem gewonnenen Punkt die Heimreise an.
Zum Saisonabschluss folgte dann «leider» eine 3:0-Forfaitniederlage gegen das Team aus Amriswil. Grippe, Militär und schulische Verpflichtung dezimierten den kleinen Kader zu stark.
Rückblickend ist es dem Trainerteam des VBCAG in den letzten Jahren gelungen, das Team in der ersten Stärkeklasse der U23 zu etablieren. Ob das Team in die Meisterschaft 13/14 starten wird ist noch ungewiss.

Weitere Artikel

  • Floorball Heiden Herren zVg