Zwei Siege gehen nach Innerrhoden

Bei gar nicht so schlechtem Wetter haben in Herisau junge Skifahrerinnen und Skifahrer um jeden Zentimeter und jede Sekunde gekämpft. Die drei besten jeder Kategorie erhielten das Ticket für die Teilnahme am Final der Swiss Ski Summer Challenge in Menzingen.

  • Bei der Swiss Ski Summer Challenge war auch das BMX-Rad im Einsatz. (Bilder: zVg)

    Bei der Swiss Ski Summer Challenge war auch das BMX-Rad im Einsatz. (Bilder: zVg)

  • Beim Hindernisparcours war Geschicklichkeit gefragt.

    Beim Hindernisparcours war Geschicklichkeit gefragt.

  • Der Sieg ging an die TGA Youngsters mit Noemie Manser, Remo Koch, Teemu Lipp und Maurus Fuster (von links).

    Der Sieg ging an die TGA Youngsters mit Noemie Manser, Remo Koch, Teemu Lipp und Maurus Fuster (von links).

  • Der Sieg bei den «Juniors» ging an die Kids von JO Gonten mit Rouven Koch, Nelio Koch, Joana Koch und Delia Koch (alle gelbe Kappen, von links). (Bilder: zVg)

    Der Sieg bei den «Juniors» ging an die Kids von JO Gonten mit Rouven Koch, Nelio Koch, Joana Koch und Delia Koch (alle gelbe Kappen, von links). (Bilder: zVg)

47 Teams standen in Herisau am Start. Die Viererteams, aufgeteilt in drei Alterskategorien (Youngsters 2015 – 2017, Juniors 2012 – 2014 und Seniors 2009 – 2011), absolvierten insgesamt neun Posten. Geschwindigkeit und Geschicklichkeit waren gefragt. Die Postennamen verrieten wenig über die geforderten Fertigkeiten. Von Hindernisläufe über BMX-Parcours über Stafette, bis Bobanschieben auf Schienen es hatte alles dabei. Die Kinder waren voll dabei und freuten sich auch über die Autogramme der prominenten Swiss-Ski-Kadermitglieder. Es waren Marc Bischofberger, Nick Spörri und Josua Mettler.

Durch und durch ein gelungener Anlass ging am Abend mit dem Rangverlesen zu Ende. Aus Innerrhoden durften gleich zwei Teams zuoberst auf dem Podest stehen. Bei den kleinsten die TGA Youngsters mit Maurus Fuster, Remo Koch, Teemu Lipp und Noemie Manser. Und bei den Juniors ging der Sieg an die Kids Der JO Gonten mit Joana Koch, Delia Koch. Rouven Koch und Nelio Koch. Ein weiterer Podestplatz eroberten auch die TGA Juniors mit Leonie Fuster, Lukas Fuster, Adriana Sutter und Xenia Manser.

Rangliste und Fotos auf: www.swiss-ski.ch/events/summer-challenge.

7
1

Weitere Artikel

  • Die beiden Nordostschweizer Martin Roth (links) und Werner Schlegel (rechts) kehrten erfolgreich aus der Südwestschweiz zurück.
  • Die Kinder in Stein bekommen zwei neue Lehrpersonen. (Symbolbild: bigstock)

Schreibe einen Kommentar