Wieder ein Top-Resultat für Weissbad

In der 2. Runde der Mannschafts-Meisterschaft Kleinkaliber 50 Meter schafft Weissbad 1 einen Sprung nach oben in der Tabelle.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

In sieben Runden wird die Mannschafts-Meisterschaft im Sportschiessen Kleinkaliber ausgetragen, um die jeweiligen Auf- und Absteiger zu ermitteln. Jede Mannschaft verfügt über acht Schützen, welche jeweils ein 20-schüssiges Programm absolvieren.
Nach dem Auftaktsieg gegen Dicken Ebnat-Kappel stand ein nächster unbequemer Gegner fest. Die Innerschweizer aus Lungern sind schwer einzuschätzen, mal ein Top-Resultat, mal schlecht. Doch Lungern zeigte sich von der schlechten Seite, dafür aber Weissbad 1 von der besten Seite. Mit 1570:1554 fiel der Sieg der Innerrhoder sehr deutlich aus und lässt für die weiteren Runden hoffen. Sie belegen momentan den zweiten Zwischenrang.
Die zweite Mannschaft musste diesmal ein Unentschieden einstecken, gegen Altstätten erzielte man zwar 1540 Punkte. Normalerweise reicht das für einen Sieg, doch die Rheintaler konnten dasselbe Resultat verbuchen. Auf Rang 6 ist aber noch nichts verloren, denn einen der starken Gegner hatte man in der ersten Runde.

Weitere Artikel