Überzeugende Leistung wird belohnt

Den Appenzeller Bärinnen gelingt im Heimspiel endlich der erste Sieg. Mit einer überzeugenden Leistung sichern sie sich drei Punkte gegen Tabellennnachbarn Rätia.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Das Ziel vor dem Spiel gegen Rätia Volley war klar, drei Punkte mussten her. Entsprechend nervös starteten die Bärinnen in dieses Spiel. Einige Abstimmungsprobleme und unerzwungene Fehler bremste das Spiel der Bärinnen abermals.Das Spiel wogte hin und her. Am Schluss hatte die Mannschaft von Rätia Volley zwei Punkte mehr erzielt und den ersten Durchgang mit 25:23 für sich entscheiden können.
Dies wollten die Damen aus Appenzell nicht auf sich sitzen lassen und starteten konzentriert in den zweiten Satz. Mann merkte den Appenzellerinnen an, sie wollten diesen ersten Sieg unbedingt. Was im ersten Durchgang noch nicht richtig klappen wollte, lief im zweiten Satz bedeutend besser. Und ab Mitte Satz wurde der Gegner nahezu überrollt. Die Bärinnen konnten diesen Satz mit 25:16 gewinnen.

Im dritten Durchgang wollte man an das vorher gezeigte anknüpfen. Was nur bedingt gelungen ist. Der Satz Anfang gestaltete sich recht ausgeglichen und kein Team konnte sich von Beginn weg durchsetzen. Doch gegen Ende des Satzes trug die konsequent umgesetzte Verteidigungstaktik von Coach Sascha Messer Früchte. Die Damen aus Appenzell konnten sich mit 25:19 durchsetzen.
Jetzt wussten die Damen der Appenzeller Bären, dass der Sieg zum Greifen nahe ist. Und diesen wollten Sie sich nicht nehmen lassen. Wie in jedem Satz gestaltete sich der Anfang ausgeglichen. Doch ab Mitte Satz waren die Bärinnen mit dem ersten Sieg vor Augen nicht mehr zu stoppen. Auch die vier Spielerwechsel auf Seiten von Rätia Volley änderte daran nichts mehr. Die Appenzellerinnen gewannen auch diesen Satz mit 25:16 und konnten somit die ersten drei, von Coach Messmer geforderten, Punkte verbuchen.
Weitere Ergebnisse vom Sonntag: VBC Arbon – Appenzeller Bären II (3.Liga) 3:1; Appenzeller Bären 3 – VBC Andwil-Arnegg III 0:3

Weitere Artikel