Timo Walser zweimal zuoberst auf dem Podest

Der Telemark Skifahrer Timo Walser aus Bühler, Athlet von Appenzellerland Sport, holte sich an den Schweizer Meisterschaften zweimal Gold bei den Junioren und einmal Silber bei den Aktiven.

  • (Symbolbild: Bigstock)

    (Symbolbild: Bigstock)

Die Telemark Schweizer Meisterschaften 2023 wurden in Thyon durchgeführt. Bei den Junioren sicherte sich Timo Walser aus Bühler in der Classic und im Sprint den Titel und holte so zweimal Gold. Bei den Aktiven klassierte sich Timo Walser hinter Maxime Mosset auf dem zweiten Rang.
Das Telemarken ist eine ursprünglich aus Norwegen stammende Abfahrtsskitechnik, bei der lediglich die Spitzen der Skischuhe durch eine Bindung fixiert sind. Der Fahrer kniet beim Fahren auf dem bergseitigen Ski, indem er die Ferse des hinteren Fusses hochhebt und den Talski nach vorn schiebt.

Weitere Artikel

  • Nicolas Obrist (links) Ueli Frigg (rechts) Badi Heiden. (Bild: zVg)

Schreibe einen Kommentar