Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Thomas Rusch gewinnt «Rothenthurmer»

Am vergangenen Sonntag fand unter schwierigen äusserlichen Bedingungen der Rothenthurmer Volkslanglauf statt. Dabei konnte sich der Innerrhoder Thomas Rusch klar von seinen Konkurrenten absetzen und holte sich mit einem Vorsprung von knapp einer Minute den Sieg.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Der «Rothenthurmer» ist der älteste Volksskilauf der Schweiz. Die Strecke führt über 22.5 Kilometer und zählt zu einem der zehn Swiss Loppet Volkslangläufe. Wegen Schneemangel musste das Rennen auf den 16. Februar verschoben werden. Die äusseren Bedingungen des 46. Rothenthurmer Volksskilaufs waren sehr hart. Zwar konnten die 233 Läuferinnen und Läufer bei trockenem Wetter die leicht verkürzte Strecke absolvieren, aber aufgrund des Föhnsturms am Samstag, den frühlingshaften Temperaturen von 10 Grad Celcius und dem anschliessenden Regenfall präsentierte sich die Loipe durchweicht. Bei diesen Verhältnissen ist nebst einer guten Kondition der Athleten die Skipräparation von grosser Wichtigkeit.
Ein sensationelles Rennen absolvierte der Innerrhoder Thomas Rusch. Er konnte sich dank brillanter Technik und ausgezeichneter Kondition bereits in der ersten Rennhälfte von den Verfolgern absetzen und absolvierte die Strecke als Sololäufer. Er holte sich den Sieg vor dem einheimischen Armin Beeler und Gerold Birrer aus Zell.

Weitere Artikel