STV Herisau feiert sein 100-Jähriges

Der Sport- und Turnverein Herisau lud seine Mitglieder und ihre Familien sowie Ehrenmitglieder zum Jubiläums-Brunch ein. Rund 140 Personen folgten der Einladung in die alte Stuhlfabrik.

  • Der STV Herisau feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum. (Fotos: zVg)

    Der STV Herisau feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum. (Fotos: zVg)

  • Die bekannte Akrobatikgruppe «Herianos» turnt bereits in sechste Generation.

    Die bekannte Akrobatikgruppe «Herianos» turnt bereits in sechste Generation.

  • Ein gewonnener Pokal sowie Einladungen.

    Ein gewonnener Pokal sowie Einladungen.

  • Bei der 100-Jahr-Feier wurden auch alte Stücke ausgestellt.

    Bei der 100-Jahr-Feier wurden auch alte Stücke ausgestellt.

  • Die Gäste liessen es sich schmecken.

    Die Gäste liessen es sich schmecken.

  • Bei der

    Bei der "Modenschau" hatte alle sichtlich Spass.

  • Die Vereinsmitglieder beim gemütlichen Plausch.

    Die Vereinsmitglieder beim gemütlichen Plausch.

Gegründet wurde der damalige SATUS Herisau 1923. Nach 94 Jahren wechselte der Verein zum Appenzellischen Turnverband und bekam dadurch einen neuen Namen. Seit 2017 nennt sich der, in Herisau fest verankerte Verein, STV Herisau.

Eine kleine Ausstellung führte durch die verschiedenen Turnerjahre. Neben Fotos, Bildern, Plakaten und Zeitungsberichten konnte man in alten Kassabüchern und Jahresberichten stöbern. Pokale, Auszeichnungen und Lorbeerkränze erinnerten an die turnerischen Leistungen der vergangenen Jahrzehnte. Auch fehlten die beiden «alten» und die neue Vereinsfahne nicht.

Im Anschluss an das grosszügige Frühstück, bei dem zahlreiche Herisauer Köstlichkeiten verspeist wurden, ging es draussen mit einem kleinen Unterhaltungsteil weiter. Für die Kinder standen verschiedene Spiele, Bücher und einen Maltisch zur Verfügung. Höhepunkt des Anlasses war unteranderem eine Modeschau mit Vereinsbekleidungen der vergangenen Jahre und Jahrzehnte. Trainer und Turndress wurden auf dem Laufsteg präsentiert. Bei der älteren Generation ging ein schmunzeln und ein «weisch no» durch die Reihen.

Die bekannte Akrobatikgruppe «Herianos» gründetet sich aus dem SATUS Herisau heraus und wird in der Chronik bereits von Anfang an erwähnt. Heute turnt bereits die 6 Generation. Mit einer spektakulären Show verzauberten sie die Gäste.

Weitere Artikel

  • Die beiden Dipl. Fachfrauen Bau und Umwelt GFS: Miriam Handschin und Nicole Knaus Urnäsch Hundwil (v.l.) Bild: zVg)
  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach

Schreibe einen Kommentar