Stefanie Grob für den Weltcup aufgeboten

Die Innerrhoder Alpinskifahrerin Stefanie Grob ist von Swiss Ski für den Weltcup-Riesenslalom in Killington (USA) berücksichtigt worden.

  • Stefanie Grob darf am Samstag im Weltcup starten. (Bild: zVg / Swiss Ski)

    Stefanie Grob darf am Samstag im Weltcup starten. (Bild: zVg / Swiss Ski)

Die 19-jährige Stefanie Grob erhält die Chance, beim zweiten Riesenslalomrennen der aktuellen Saison mit den Besten am Start zu stehen. Das Skitalent aus Weissbad ist nach dem erfolgreichen vergangenen Winter ins nationale B-Kader aufgestiegen und soll in dieser Saison vorwiegend Europacup-Rennen fahren. Doch in Killington wird sie am nächsten Samstag bereits zu ihrem ersten Weltcup-Einsatz dieses Winters kommen. Angeführt wird das Schweizer Riesenslalomaufgebot von Lara Gut-Behrami, die das Auftaktrennen in Sölden gewinnen konnte.

78
1

Weitere Artikel

  • Reka Elisabeth Frischknecht zVg
  • Nadine Küng Präsidentin der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde

Schreibe einen Kommentar