Spiel und Spass beim ATV Jugend-Challenge

Gegen 550 Mädchen und Knaben beteiligten sich über das letzte Wochenende am traditionellen ATV-Jugend-Challenge, einem Teamwettkampf, der sich unter den Jugendlichen grosser Beliebtheit erfreut.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Der Jugend-Challenge ist ein dem Alter entsprechender Wettkampf auf spielerische Art mit verschiedenen Schwierigkeiten, wobei Schnelligkeit, Ausdauer, Kraft  und auch Fingerspitzengefühl gefragt sind. Die Teilnehmerzahl von rund 550 Mädchen und Knaben aus insgesamt 17 Vereinen beider Appenzell beweist, dass diese Art von spielerischem Wettkampf – Förderung des Teamworks in den Jugendriegen – unter den Jugendlichen grosse Beliebtheit besitzt. Je vier Mädchen oder Knaben als Team bestritten den Wettkampf mit Sprint, Lauf und Sprung sowie einem Hindernislauf. Dabei stand nicht nur die sportliche Herausforderung, sondern auch Spass und Plausch am Mitmachen im Vordergrund. Die Teilnehmenden erlebten so die Leichtathletik auf spezielle Art, auch wenn nicht Höchstleistungen angestrebt wurden.

Weitere Artikel