Silber für Nesa Schiller an OL-EM in Bulgarien

Der Juniorin Nesa Schiller aus Speicher gelang an der OL-Jugend-EM in Bulgarien ein sensationeller Auftakt.

  • Nesa Schiller (links) als strahlende Zweite auf dem Podest. (Bild: zVg)

    Nesa Schiller (links) als strahlende Zweite auf dem Podest. (Bild: zVg)

Im Stadtzentrum von Velingrad errang die Kantischülerin am Freitag zusammen mit ihrer Thurgauer Kollegin Rahel Good im Sprint einen Doppelsieg für die Schweiz bei den 16-Jährigen. Zusammen mit einer Bronzemedaille bei den 18-Jährigen holte die Schweiz damit beim in vier Kategorien ausgetragenen ersten Wettkampf einen kompletten Medaillensatz.

7
2

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar