Sieg in Graubünden für Herisauer Mountainbikerin

Die Mountainbikefahrerin Lou-Anne Halter (U17) aus Herisau war am Swiss Bike Cup in Savognin die Schnellste ihrer Kategorie.

  • (Symbolbild: Bigstock)

    (Symbolbild: Bigstock)

Lou-Anne Halter gelang ein ausgezeichnetes Rennen. Die Ausserrhoderin berichtet selbst: «Es war sehr warm. Die Rennstrecke gefiel mir sehr. Es gab viele steile Aufstiege über Wald-, Wiesen- und Wurzelpartien.» Zusammen mit der Zweitplatzierten habe sie schon in der ersten Runde einen Lücke nach hinten aufreissen können. Mit ihrer Begleiterin absolvierte Lou-Anne Halter drei Runden gemeinsam. «In der letzten Runde konnte ich mich im steilsten Aufstieg von ihr distanzieren und nach 57 Minuten Renndauer als Erste die Ziellinie passieren», blickt Lou-Anne Halter auf den erfolgreichen Wettkampf zurück.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar