Nicole Fässler für U19-Nati aufgeboten

Der UH Appenzell wird zum ersten Mal in einer Nationalauswahl vertreten  sein. Nicole Fässler hat das Aufgebot für einen Lehrgang der U19-Unihockey-Damennati erhalten.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die U21-Juniorin des UH Appenzell, Nicole Fässler, wurde für den Lehrgang des Unihockeynationalteams Damen U19 vom 25.-27. Oktober 2013 in Willisau aufgeboten. Somit bekommt erstmals eine Spielerin des UH Appenzell die Chance, in einer Schweizer Nationalauswahl mitzuspielen. Diese Nomination ist für den UH Appenzell sehr erfreulich und bestätigt die tolle Entwicklung des Damenunihockeys beim UHA. Nicole Fässler hat sich das Aufgebot durch viel Einsatz für die U21-Juniorinnen sowie für das Damenteam des UH Appenzell verdient. In beiden Teams gehört sie zu den Leistungsträgerinnen. Nachdem die U21-Juniorinnen in der vergangenen Saison in die höchste Juniorinnenliga aufgestiegen sind, sind die Trainer des U19-Nationalteams auch auf Spielerinnen des UH Appenzell aufmerksam geworden.

Der UH Appenzell gratuliert Nicole Fässler zur Nomination und hofft für sie, dass sie ihre tollen Leistungen auch im Natiteam bestätigen kann und so vielleicht auch zum internationalen Turnier im schwedischen Göteborg Ende Oktober fliegen kann.

Weitere Artikel