Nachwuchs-Team von Herisau-Waldstatt gewinnt Silber

In Wil wurde der Final der Nachwuchs-Mannschaftsmeisterschaft im Armbrustschiessen auf die 10-Meter-Distanz ausgetragen. Dabei gewann das Team von Herisau-Waldstatt die Silbermedaille.

  • Astrid Meier, Michel Patt, Andres Patt (Herisau-Waldstatt), die Sieger Dominic Negraszus, Kaya Staub, Lea Staub (Buhwil-Neukirch) und Yoric Pisa, Jann Biser, Lorin Pisa (Rümlang, von links). (Bild: zVg)

    Astrid Meier, Michel Patt, Andres Patt (Herisau-Waldstatt), die Sieger Dominic Negraszus, Kaya Staub, Lea Staub (Buhwil-Neukirch) und Yoric Pisa, Jann Biser, Lorin Pisa (Rümlang, von links). (Bild: zVg)

In einem spannenden Final unterlagen die Appenzeller mit nur drei Punkten Rückstand den Vorjahressiegern aus Buhwil-Neukirch. Stehend erreichte Andrea Patt gute 185 und Astrid Meier 184 Punkte. Kniend erzielte der erst 15-jährige Michel Patt sehr gute 188 Punkte

Rangliste
1. Buhwil-Neukirch. 2. Herisau-Waldstatt. 3. Rümlang

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar