Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Knappe Niederlage für Bärinnen

Die Appenzeller Bärinnen mussten sich auswärts gegen den VBC Frauenfeld mit 3:2 geschlagen geben.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die Bärinnen waren nach einigen gespielten Bällen, schnell ein paar Punkte im Rückstand. Nach einem Time-Out durch Coach Stephanie Messmer konnten sich die Gäste einige Punkte gutschreiben lassen. Doch dann folgten starke Services und gute Abnahmen der Gegnerinnen und so musste der erste Satz mit 23:25 abgegeben werden.
Dieser erste Satzverlust liessen die Bärinnen nicht auf sich sitzen und zeigten in den beiden folgenden Sätzen erfolgreiche Aktionen am Netz, die durch gute Abnahmen möglich waren. Die Sätze zwei und drei gingen deutlich mit 25:17 und 25:18 an die Innerrhoderinnen.
Im vierten Satz schlug Frauenfeld mit gekonnten Aktionen zurück. Die Appenzellerinnen gerieten leicht in Rückstand und Frauenfeld zog immer weiter. Nach dem zweiten Time-Out seitens der Bärinnen, vermochte man sich wieder besser ins Spiel einzufinden und holte einige Punkte auf. Dies reichte jedoch nicht und der vierte Satz gab man mit 22:25 ans Heimteam ab.
Im fünften Satz wollte man nochmals alles zeigen und fing gut an. Die Bärinnen agierten von Anfang an sauber und konnten sich einen Vorsprung ausbauen. Nur noch wenige Punkte fehlten zum Sieg. Unsicherheiten und Fehler schlichen sich bei den Bärinnen ein und Frauenfeld holte bis 14:14 auf. Nun begann die Zitterpartie und beide Teams konnten nacheinander einen Punkt schreiben. Zum Schluss zogen die Bärinnen den Kürzeren und Frauenfeld konnten die letzten beiden Punkte machen und entschieden den Match mit 3:2 für sich.

Weitere Artikel

  • KMU Bühler Tisca Tischhauser (Bild: zVg)
  • SVP Herisau Vorstand Thomas Preisig, Peter Alder, Präsident Reto Sonderegger, Peter Erny, Daniela Lieberherr, David ­Zuberbühler, Anita Hug und Samuel Knöpfel (von links).(Bild: zVg)