Hampi Rusch fuhr die Tagesbestzeit

Das Rennen Appenzell-Wasserauen, mit einer Distanz von 6,5 Kilometern das kürzeste Flachrennen, bildete den Auftakt zur 34. Saison im Plausch-Zeitfahren.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Das erfreulich grosse Teilnehmerfeld von 34 Radrennfahrerinnen und -fahrern traf sich für den Start an der Weissbadstrasse. Zur Freude der Organisatoren  vergrösserte sich die Kategorie der jüngsten Fahrer. Für motivierten Nachwuchs ist gesorgt. Der Start erfolgte im Minutenabstand. Alle Teilnehmer profitierten von den guten äusseren Bedingungen. Die Zeitabstände waren äusserst knapp. Rusch Hampi erzielte die Tagesbestzeit mit 10:08 Min.

Komplete Rangliste auf www.rmcappenzell.ch

Weitere Artikel