Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Halbe Runde – halbe Ausbeute

Die Herren 1 des UH Appenzell mussten in Grabs aufgrund des speziellen Spielplans für einmal nur eine Partie austragen und gegen den UHC Weesen antreten. Nach einer Partie mit zwei Gesichtern wurden die Punkte gerecht geteilt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Da die Glarner Hurricans ihr zweites Team zurückgezogen haben, stand in der vierten Runde in Gams nur das Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Weesen auf dem Programm.
Die Appenzeller spielten mit zwei Blöcken und zeigten vor allem zu Beginn eine sehr konzentrierte Leistung, welche Kurt Frischknecht nach Zuspiel von Beni Fässler in eine 1:0 Führung ummünzen konnte. Auch wenn der Gegner langsam ebenfalls Fahrt aufnahm, kam der UHA zu mehreren Chancen, welche den Weg ins Tor einfach nicht fanden. Es brauchte dann schon den unbändigen Willen von Alain Köppel und Ernst Widmer, welche den gegnerischen Torwart so richtig warm schossen, bevor Ernst auf Idee kam, den Torwart mit Hilfe der Brust eines Verteidigers zu bezwingen. Mit der 2:0 Führung ging es dann auch in die Pause.
In der Pause forderte Coach Marco Mösli die Mannschaft auf, nochmals konzentriert zu spielen und die Führung «zu vergessen». Leider vergass die Mannschaft auch ihre Stärken und zeigte in der zweiten Halbzeit eine ganz andere Leistung, zum Leidwesen vom Coach. Weesen drehte auf und kam nach gut 10 Minuten zum verdienten Anschlusstreffer. Die eigenen Torchancen wurden immer rarer, dafür erhöhten die Gegner den Druck auf die Verteidiger. Nachdem ein Unterzahlspiel überstanden wurde, machten es die Weesener im 5 gegen 5 besser und sie konnten schliesslich zum gerechten Unentschieden ausgleichen.

Weitere Artikel

  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach