Gold und Silber am Kantonalturnfest

Vergangenes Wochenende starteten 22 Turnerinnen des VGT Herisau am 1-teiligen Vereinswettkampf in Appenzell.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Das Wetter sowie die Materialbedingungen waren spitze. Beim Bodenturnen erreichte die Mannschaft unter der Leitung von Vera Fitzi, Corinne Baier und Sonja Tanner die hohe Note von 9.50. In der Gerätekombination (Schulstufenbarren / Boden), welche durch Cornelia Huber zusammengestellt ist, turnten die Frauen ebenfalls stark. Die perfekte Übung brachte die Note 9.48. Im 1-teiligen Vereinswettkampf klassierten sich 25 Vereine. Die Turnerinnen des VGT Herisau gewannen Gold im Boden und Silber in der Gerätekombination. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an das OK und die unzähligen Helferinnen und Helfer des Kantonalturnfestes für die hervorragende Organisation.

Weitere Artikel