Finalteilnahme als hoch gestecktes Ziel

Über das vergangene Wochenende bereitete sich das A-Nationalteam der Faustballerinnen in Walzenhausen auf die bevorstehende Europameisterschaft vor.

  • Das A-Kader der Faustballerinnen holte auf der Franzenweid in Walzenhausen den letzten Schliff für die Europameisterschaft in Österreich Mitte August. (Bild: zVg)

    Das A-Kader der Faustballerinnen holte auf der Franzenweid in Walzenhausen den letzten Schliff für die Europameisterschaft in Österreich Mitte August. (Bild: zVg)

Das Faustball Frauen A-Nationalteam wurde am Samstagmorgen von Gemeindepräsident Michael Litscher auf dem Sportplatz Franzenweid hoch über dem Bodensee begrüsst und mit einem Präsent überrascht. Zum Schluss wünschte Litscher eine erfolgreiche Europameisterschaft im August.
Die Faustballerinnen trainierten vier Einheiten auf dem Sportplatz Franzenweid unter Nationaltrainer Oliver Lang, Elgg, und Co-Trainer Daniel Gübeli. Unterlunkhofen. Betreut wurde das 12-er Kader – zehn gesetzte Spielerinnen und zwei Ersatzspielerinnen – zusätzlich von Physiotherapeut Jan Kortzack aus Konstanz. Mit von der Partie waren drei Spielerinnen vom SVD Diepoldsau: Tanja Bognar, Jamie Bucher und Mirjam Schlattinger sowie die in Walzenhausen aufgewachsene Fabienne Frischknecht.
Oliver Lang zeigte sich sehr zufrieden über die Trainingsmöglichkeit und die Gastfreundschaft im Appenzellerland: «Wir suchen für unsere Vorbereitungsorte Vereine, die uns gut gesinnt sind und fragten deshalb Richard Meyerhans an. Er ist im Faustball ja bestens bekannt und die Organisation durch ihn rund um das Trainings-Wochenende hat sehr gut geklappt.»

Bei der Europameisterschaft im österreichischen Grieskirchen vom 18./19. August ist das Ziel der Faustball-Frauennationalmannschaft der Final. Der Titel wäre möglich, denn sie holten bei den World Games 2022 in Birmingham (USA) den 2. Rang und bei der Weltmeisterschaft 2021 ebenfalls in Grieskirchen den 3. Rang. Zur weiteren Vorbereitung werden sie am 9. August in Elgg gegen Deutschland und am 12. August in Widnau gegen Österreich spielen.

Weitere Artikel

  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach

Schreibe einen Kommentar