FC Heiden und FC Teufen siegen am AKFV-Hallencup

Die Fussballjunioren aus Heiden und Teufen hatten in Bühler allen Grund zum Jubeln.

  • Jubel bei den Junioren C des FC Teufen. (Bilder: zVg)

    Jubel bei den Junioren C des FC Teufen. (Bilder: zVg)

  • Die D-Junioren des FC Heiden mit der Siegerschelle.

    Die D-Junioren des FC Heiden mit der Siegerschelle.

Über das Wochenende führte der Appenzeller Kantonale Fussballverband (AKFV) zusammen mit dem FC Bühler das Hallenturnier der C- und D-Junioren um den Appenzeller Hallencup durch. In Bühler sahen die Zuschauer, Eltern und Fans der Teams spannende und hart umkämpfte Spiele um den Turniersieg. Bei den C-Junioren konnte das Team des FC Teufen seinen Turniersieg vom Vorjahr wiederholen. Bei den D-Junioren durfte sich erstmals eine Mannschaft des FC Heiden in die Siegerliste eintragen lassen und somit die begehrte Siegerschelle mit ins Vorderland nehmen.

Weitere Artikel

  • Die beiden Nordostschweizer Martin Roth (links) und Werner Schlegel (rechts) kehrten erfolgreich aus der Südwestschweiz zurück.
  • Die Kinder in Stein bekommen zwei neue Lehrpersonen. (Symbolbild: bigstock)

Schreibe einen Kommentar