Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Erfolgreiches Heimspielwochenende

Die Handballer des TV Teufen haben ein Wochenende mit diversen Heimspielen hinter sich.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die jüngsten Teufner Handballer der U15, welche an einem Meisterschaftsbetrieb teilnehmen, eröffneten die Heimrunde mit ihrem Spiel gegen den HC Goldach-Rorschach. Gespickt mit einigen U13-Junioren konnte die Mannschaft mit einem grossen Kader antreten. Lange Zeit konnte die Partie ausgeglichen gestaltet werden, bis zum Ende der ersten Halbzeit die Gäste davonzogen. Das Schlussresultat fiel mit 10:30 zu Ungunsten der Teufner aus.

Die zweite Mannschaft der Aktiven bekam es im zweiten Spiel des Nachmittags mit der Spielgemeinschaft Gossau/Uzwil zu tun. Die Teufner hatten mit dem maximalen Kader von vierzehn Spielern eine breite Bank zu verzeichnen. Dementsprechend war der Plan des Heimteams voll aufs Tempo zu drücken und dem Gegner keine Pause zuzugestehen. Diese Strategie zahlte sich ab der ersten Minute aus. Mit der Zeit kristallisierte sich ein Zwei-Tore-Vorsprung heraus, welcher bis zum Schluss der ersten Halbzeit bestand hatte. Dieser Vorsprung konnte trotz einer kurzen Schwächephase zu Beginn der zweiten Halbzeit verteidigt werden. Obwohl in den letzten Minuten gleich zwei Spieler der Heimmannschaft eine 2-Minuten Strafe abzusitzen hatten und die Gossauer alles versuchten, noch mindestens einen Punkt zu retten, endete das Spiel verdient mit 33:11 für die Handballer des TV Teufen.

Mit Spannung wurde das erste Spiel der neuen Meisterschaft für die erste Mannschaft erwartet. Nach einjähriger Abstinenz mit einer Saison in der 4. Liga durfte sich das Fanionteam des TV Teufen Handball wieder in der dritten Liga präsentieren. Dass zusätzlich mit der BSG Vorderland eine Mannschaft aus dem Appenzellerland die Derbystimmung ins Teufner Landhaus brachte, trug zu einem sehenswerten Zuschaueraufkommen bei. Je weiter die erste Halbzeit voranschritt desto mehr konnte das Heimteam zulegen und ein ums andere Tor herausarbeiten. Zur Halbzeit stand es 13:9. Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit liessen die Teufner keine Zweifel mehr aufkommen wer in diesem Spiel als Sieger vom Platz gehen würde; schlussendlich fiel der Heimsieg mit 27:17 deutlich und verdient aus.

Am Sonntag durften die U13 des TV Teufen Handball in die Saison starten. Idealerweise fand das Turnier gleich im heimischen Landhaus statt. Die Nachwuchshandballer zeigten ein gutes Turnier und erspielten sich drei Siege in den ersten drei Spielen. Im letzten Spiel traf die Mannschaft auf das ebenfalls noch ungeschlagene Bischofszell. Die Partie ging denkbar knapp mit einem Tor Differenz verloren. Trotzdem darf man mit dem Turnier sehr zufrieden sein.

Weitere Artikel